Robuste Schafrasse

Kamerun-Haarschafe sind robust

robust1

Obwohl sie ursprünglich aus Westafrika kommen, haben sie sich unseren Klimaverhältnissen gut angepasst.

Eine ganzjährige Freilandhaltung ist das Beste für das Haarschaf. Dadurch werden die natürlichen Abwehrkräfte gestärkt. Ein zugluftfreier und trockener Unterstand genügt ihnen im Sommer wie im Winter

Im Herbst bekommen die Kamerunschafe eine dichte Unterwolle, die im Frühjahr wieder abgestoßen wird. Dadurch sind sie im Winter vor Kälte
gut geschützt.

An heissen Sommertagen sollten sie einen schattigen Platz zur Verfügung haben. Kälte macht ihnen weniger aus als große Hitze.

robust2

robust3

robust4