Gute Gesellschaft

Kamerun-Haarschafe sind eine gute Gesellschaft für den Menschen

gesellschaft1

Die meisten Menschen, nicht nur die Kinder, freuen sich, wenn die schönen Tiere auf sie zukommen und gefüttert oder gestreichelt werden wollen. Die intelligenten Tiere haben eine enge Bindung zu „ihrem“ Menschen. Wenn er auf die Weide kommt, laufen sie ihm freudig entgegen oder kommen auf Zuruf. Fremden gegenüber sind sie erst mal vorsichtig. Man sollte sie allerdings nicht zu sehr mit Leckerbissen verwöhnen, sonst können sie auch schnell lästig werden.
Einfach den Schafen beim Fressen oder Wiederkäuen zusehen ist sehr entspannend und erholsam. Es erspart die Beruhigungspille oder den Psychiater.
Für unsere Kinder ist besonders in der hektischen heutigen Zeit der Umgang mit den Schafen sehr wertvoll. In der Ruhe liegt die Kraft. Das lernen die meisten Kinder sehr schnell und haben sehr viel Spaß mit den Tieren:

gesellschaft2

gesellschaft3

gesellschaft4